Einladung zum Kiliansfest am Sonntag, dem 02. Juli 2017

 

 

Auch in diesem Jahr findet im Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian wieder das traditionelle Kiliansfest statt. Am Sonntag, dem 2. Juli 2017 heißt die Hausgemeinschaft von St. Kilian alle Interessierten herzlich willkommen, um gemeinsam zu feiern und über das Leben und die Arbeit in der Einrichtung zu informieren.

Das Festprogramm beginnt um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Festgelände. Ab 13:30 Uhr kann man auf der Show-Bühne ein buntes und abwechslungsreiches Programm erleben. Es werden viele interessante Beiträge von ortsansässigen Vereinen, hauseigenen Interpreten und verschiedenen Bands dargeboten.

Besondere Attraktion wird in diesem Jahr die XXL-Dschungel-Abenteuer-Hüpfburg mit Rutsche sein. Verschiedene Stände und andere Angebote sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Außerdem stehen für Kinder, Jugendliche und „jung gebliebene“ Erwachsene einige sportliche Mitmachaktionen zur Verfügung. Die große Tombola bietet traditionell eine beeindruckende Anzahl an attraktiven Preisen.

Wie in jedem Jahr besteht während des Kiliansfestes die Möglichkeit, bei Führungen durch das Haus die Institution kennen zu lernen und einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Arbeitsbereiche von St. Kilian zu bekommen. Unter anderem werden Informationen zum BVkE-Preis, dem internationalen Jugendprogramm („Duke“) sowie der Hausgemeinschaft unserer jungen Flüchtlinge präsentiert.

Während des gesamten Festtages wird natürlich auch wieder bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Die Kaffee-Bar mit einem reichhaltigen Kuchenangebot lädt zum gemütlichen Verweilen und Beisammensein ein.

So lohnt es sich sicher in vielfältiger Weise, am Sonntag, dem 02. Juli 2017 dem Kinder- und Jugendheim St. Kilian in Walldürn einen Besuch abzustatten.

 

 

 

nach oben