Süßmost

Süßmost

Die Mittelstufe der Nardini-Schule bewirtschaftet seit einigen Jahren diverse Obstgrundstücke mit Apfel-, Pflaumen und Birnenbäumen, in Höpfingen und Walldürn.

Schon kurz nach den Sommerferien haben wir ( Jamil und Sascha G.), sowie andere Schüler mit der Ernte begonnen. Zum Teil pflückten wir die Früchte per Hand, bzw. mit einem Apfelpflücker vom Baum. Dieses Obst war zum Lagern gedacht und sollte deshalb keine Druckstellen haben.

Die Äpfel, welche versaftet werden sollten, schüttelten wir  von den Bäumen und sammelten diese dann in Säcken.Diese Arbeit war anstrengend, manchmal war es kühl und neblig und trotz alledem hat es viel Spaß gemacht.

Nachdem wir genügend Obst gesammelt hatten, luden wir die Säcke auf den Pritschenwagen und fuhren zum Pressen. Zum vereinbarten Termin luden wir, bei der Fa. Beeren-Bauer in Hohenstadt, die Äpfel ab. Dort mussten wir das Obst auf ein Förderband schütten, von wo aus die Äpfel in ein Wasserbad, zum Säubern geleitet wurden. Danach wurden die Äpfel in einer Maschine geschreddert. ( die  Äpfel wurden zerkleinert) Dann wurden die Apfelstücke ausgepresst. Der so gewonnene Saft wurde über eine Leitung in einen Tank geleitet und über eine Abfüllanlage in 10l bzw. 5l Beutel mit Zapfhahn eingefüllt. Um den Saft vor Keimen und Bakterien zu schützen wurden die Beutel mit dem Saft in einem Wasserbad auf ca. 80 Grad/Celsius erhitzt. Dieses Verfahren nennt man Pasteurisieren. Nun wurden die fertigen Beutel in Kartons verpackt und von uns wieder auf den Pritschenwagen geladen.

Am Ende fuhren wir glücklich mit über 500l Apfelsaft zurück nach Wallürn. Den Saft kann man für 10€ plus 1€ Pfand für den Karton in der Mittelstufe der Nardini-Schule kaufen.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen