Nardini-Schule auf dem Pferdehof

Nardini-Schule auf dem Pferdehof

Bereits seit 2012 kooperiert die Nardini-Schule mit dem Reiterhof „Die Pferdehöfler“ in Laudenberg.

Im Rahmen der Zusammenarbeit besuchen Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf an einem Tag in der Woche den Hof und bekommen Einblick in die täglich auf einem Bauernhof anfallenden Aufgaben und Tätigkeiten. Die Schülerinnen und Schüler helfen dabei beim Versorgen der Tiere. Sie füttern die Pferde, Lamas, Schafe und das Federvieh, misten die Ställe aus und unterstützen die Pferdehöfler bei kleineren Reparatur- und Ausbesserungsarbeiten. Dabei bleibt für die Jugendlichen natürlich auch immer genug Zeit, um sich mit ihren Lieblingstieren zu beschäftigen und mit den Hunden Gassi zu gehen. Ein besonderes Highlight ist dabei natürlich, wenn Tiere zur Welt kommen und die Jugendlichen sich um die Tierbabys kümmern können.

Die Schüler haben hier die Möglichkeit ausserhalb des Klassenzimmers praktische Erfahrungen zu sammeln und so direkt fürs Leben zu lernen. Unterstützt werden die Jugendlichen dabei vom Team der Pferdehöfler sowie von einem Lehrer der Nardini-Schule.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen