Belohnungsaktion Kegeln

Belohnungsaktion Kegeln

Am 25. März 2015 war es mal wieder soweit! Die Unterstufe unternahm eine Belohnungsaktion!!!

An dieser Aktion durften nur die Kinder teilnehmen, die in den letzten Wochen genügend Plustage gesammelt hatten. Nach dem Morgenkreis ging es los. Mit zwei Bussen fuhren wir nach Höpfingen. Dort parkten wir die Fahrzeuge und machten uns zu Fuß auf den Weg zu einem Spielplatz. Wir schaukelten, kletterten, rutschten und spielten Fangen. Außerdem stärkten wir uns mit Vesper.

Dann ging es zum Café Schmitt. Dort wurden wir schon von Frau Schmitt erwartet. Sie führte uns die Treppe runter zu den Kegelbahnen. Wir teilten uns in zwei Gruppen auf und nahmen an den Tischen Platz. Frau Schmitt erklärte uns noch ein paar Dinge und versorgte uns mit Getränken und Brezeln.

Jetzt ging es endlich richtig los. Wir legten die Reihenfolge fest und einer nach dem anderen durfte sein Glück beim Kegeln versuchen. Frau Mackert und Frau Hauk notierten die Ergebnisse an einer Tafel. Herr Niesner war der beste Kegler des Tages. Er traf alle Neune. Aber auch wir Kinder schlugen uns ganz tapfer.

Das war eine schöne Belohnung für uns Kinder der Unterstufe. Ich hoffe, dass ich weiterhin viele Plustage sammle, damit ich auch an der nächsten Belohnungsaktion teilnehmen darf.

Jeremy W.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen