Verabschiedungen zum Schuljahresende

Verabschiedungen zum Schuljahresende

Wie immer war das Treffen der Hausgemeinschaft zum Ende des Schuljahres auch eine Gelegenheit, sich von Mitarbeitern des Bereichs Schule zu verabschieden, die die Einrichtung zu den Sommerferien verlassen. So danke Schulleiter Hemberger dem Kollegen A. Heim für sein Engagement an der Nardini-Schule und wünschte ihm für die Verlagerung seines Lebensmittelpunktes in den Freiburger Raum viel Glück und Zufriedenheit.

Weiterhin wurde Frau M. Hartmann verabschiedet, die über ein halbes Jahr in der Mittelstufe ausgeholfen hat. Sie wird nun ihr Studium der Sonderpädagigik fortsetzen und vielleicht als ausgebildete Sonderpädagogin zurückkommen, so Hemberger.

Schließlich wurden noch die beiden FSJler C. Schmitt und L. Mackert verabschiedet. Beiden sind in kurzer Zeit zu einer wichtigen Unterstützung für die Lehrer der Mittel- und Unterstufe geworden. Für ihren weiteren pädagogischen Weg wünschte ihnen Schulleiter Hemberger viel Erfolg.

Zuletzt wurden auch einige Schüler entlassen, die an eine Regelschule wechseln. Mögen sie das Rüstzeug, das sie in St. Kilian bekommen haben, in ihrer neuen Schule nutzen können.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen