Rat der Weisen gewählt

Rat der Weisen gewählt

Rat der Weisen Wahl 2016

Vom 22. bis 25.02.2016 fand die diesjährige Wahl zum Rat der Weisen statt. Erst beim Auszählen am Montag, den 29.02. ist dann aufgefallen, dass ein Kandidat nicht in der Wahlliste aufgetaucht ist. Ein Fehler, der nicht rückgängig zu machen war. Wie es sich für echte demokratische Wahlen gehört, mussten diese deshalb noch einmal durchgeführt werden. Dies war dann in der darauffolgenden Woche der Fall. Folgendes Ergebnis brachte die Wahl:

  • Jugendliche Ratsmitglieder: Ümit, Jamil, Siri, Timo, Celina und Pascal
  • Erwachsene Ratsmitglieder: Frau Sulzer-Kuhn, Herr Rieger, Herr Künzig, Frau Richardt, Herr Dörfler und Frau Speth

 

Am 07.03.2016 fand dann die konstituierende Sitzung des Rats der Weisen statt. Herr Hemberger begrüßt die alten und neuen Mitglieder des Rates zur neuen Amtszeit. Insbesondere wurden von ihm die „neuen“ Mitglieder Ümit und Siri begrüßt. Hr. Hemberger hob positiv hervor, dass sie sich der Aufgabe stellen und Verantwortung übernehmen wollen. Auch Direktor Hauk begrüßte die Ratsmitglieder. Er sprach den gewählten Ratsmitgliedern seine Glückwünsche aus und wünschte dem Rat der Weisen für die neue Amtszeit alles Gute. Zudem betont er die Wichtigkeit der Wiederholung der Wahl.

Schließlich wurden die ausscheidenden Ratsmitglieder verabschiedet. Hier galt der Dank von Direktor Hauk und Schulleiter Hemberger Herrn Niesner, der schon seit Bestehen des Rates Mitglied ist. Sowohl Herr Niesner, als auch die ausscheidenden jugendlichen Ratsmitglieder Leon und Raimondo erhielten ein Präsent zum Abschied.

In den Schlussworten von Direktor Hauk und Herrn Hemberger wurde noch einmal die Wichtigkeit des Rates hervorgehoben. Beide betonten die besondere Verantwortung, die an die Funktion der Ratsmitglieder gebunden ist. Die Tatsache, dass man gewählt wurde, ist ein hoher Vertrauensbeweis durch die Hausgemeinschaft. Allerdings wird von Kindern und Jugendlichen deshalb nicht erwartet, dass sie  „nun zu Engeln“ werden, aber es darum geht, Verantwortung zu übernehmen und sich dieser bewusst zu sein.

Nach dem offiziellen Teil folgte die eigentliche Ratssitzung mit den neuen Mitgliedern.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen