Stabwechsel im Kinderheim

Nach langjähriger und erfolgreicher Tätigkeit als Direktor der Stiftung und als Leiter des Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheims St. Kilian beendet Günter Hauk zum 31. August seinen Dienst.

In einer Feierstunde wurde ihm am Dienstag (26. Juli) von Seiten des Erzbistums Freiburg als Träger der Einrichtung sowie von zahlreichen weiteren Grußrednern für sein segensreiches 21-jähriges Wirken gedankt.

Zugleich präsentierte Weihbischof Dr. Bernd Uhl aus Freiburg Herrn Hauks Nachfolgerin Iris Hellmuth-Gurka der Öffentlichkeit und führte sie in ihr neues Amt ein.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen