Medienprojekt „Respekt-Mein Style im Netz!“

Medienprojekt „Respekt-Mein Style im Netz!“

-St. Kilian im Finale des bundesweiten Wettbewerbs „Medien, aber sicher. Digital voll dabei?“-

Auch in diesem Jahr nahm das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian mit einem Projekt am Medienwettbewerb teil. Seit 2014 wird dieser von der Initiative Teachtoday veranstaltet. Hierbei handelt es sich um eine Initiative der Deutschen Telekom zur Förderung der sicheren und kompetenten Mediennutzung (www.teachtoday.de).

In diesem Jahr wurde das Thema „Verantwortung im Netz“ in den Mittelpunkt gestellt. Gesucht wurden Projekte, die zeigen, wie Kinder und Jugendliche Verantwortung im Netz übernehmen können. Themen wie Respekt und gegenseitige Rücksichtnahme spielten hierbei ebenfalls eine große Rolle.

Insgesamt hatten sich bundesweit 31 Schulen und Einrichtungen mit ihren Projekten beworben, wovon 6 ins Finale einziehen durften.

St. Kilian konnte sich in der „Online-Votingphase“ durchsetzen und mit 1891 Stimmen „das Ticket nach Bonn lösen“.

 

Mit folgenden Fragestellungen setzte sich die Projektgruppe von St. Kilian auseinander:

Welche Erfahrungen hast du mit Mobbing und Co. in sozialen Netzwerken gemacht? Was bedeutet für dich Respekt im Umgang miteinander? Wie soll dein Style im Umgang mit anderen im Netz aussehen?

In der Projektgruppe arbeiteten bis zum Finale Michelle, Djamila, Kevin, Mirco, Marlon und Dominik mit. Verantwortlich für die Durchführung des Projekts waren Fr. Kronast und Hr. Rieger.

Die Umsetzung erfolgte ab dem 11.07.2018. Insgesamt wurden 10 thematische Einheiten durchgeführt. Hinzu kamen der intensive Projekttag mit dem Projektbüro zur Vorbereitung auf das Finale in Bonn sowie das Üben und Einstudieren der Bühnenpräsentation.

 

Am 13.11. 2018 übernachteten wir im BaseCamp in Bonn und traten am Tag darauf beim großen „Summit“ in der Zentrale der Telekom auf.

Der von uns erstellte Verhaltenskodex in Form eines Flyers fand große Beachtung. Die Fragen, die unsere Projektgruppe dem Publikum stellte, regten sehr zum Nachdenken an und forderten dazu auf, Verantwortung im Netz für sich und für andere zu übernehmen.

Ein ausführlicher Artikel zu diesem Projekt wird in der Dezember 2018-Ausgabe unserer Heimzeitung „MENSCHENSKINDER!“ veröffentlicht.

Hinweise zu den Bildern: © by Teachtoday, St. Kilian

 



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen