St. Kilian erfolgreich beim Projektwettbewerb der Mosca GmbH

St. Kilian erfolgreich beim Projektwettbewerb der Mosca GmbH

Die Firma Mosca unterstützt zum wiederholten Mal regionale Projekte aus Kindergärten, Schulen, Einrichtungen und Vereinen. Diese hatten sich im Rahmen eines Projektwettbewerbs mit ihrer Idee beworben. Von den zahlreichen Bewerbungen werden letztlich 6 innovative und wertvolle Projekte mit insgesamt 7600.- Euro gefördert.

Der höchste Spendenbetrag von 2850.- Euro geht dabei an das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian für den Beitrag zum Projekt „Pink Floyd: The Wall“. Auf dem Weg zur Umsetzung und Aufführung im November 2019 werden viele Beiträge mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitet und eingebunden. Im Rahmen der unterschiedlichen Arbeitsphasen setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit Themen wie Vereinsamung, Verlust, gesellschaftlicher Ausgrenzung aber auch Wünschen und Bedürfnissen sowie eigenen Stärken und Lösungswegen auseinander.

Mit dem Gesamtprojekt werden zudem Menschen aus unterschiedlichen Lebenskontexten und verschiedenen Generationen zusammengeführt. Das Verständnis füreinander wird auf diesem Wege gefördert.

Herzlichen Dank an die Mosca GmbH für die großartige Unterstützung.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen