Lerngang zum Thema Wasser

Lerngang zum Thema Wasser

… wo kommt es her …? – Besuch im Hochbehälter der Stadtwerke Walldürn

 

Zum BNT (Biologie-Naturphänomene-Technik) Thema „Wasser“ besuchten wir  zusammen mit Herrn Künzig am den Hochbehälter in der Hornbacher Straße in Walldürn. Wir wurden von Herrn Rau von den Stadtwerken Walldürn herzlich begrüßt. Vor der eigentlichen Besichtigung erfuhren wir zuerst wo das Wasser in Walldürn  herkommt und welche Wege es vom Bodensee bis in unsere Wasserleitungen nimmt. Zudem bekamen wir Informationen über Wasserverbrauch, Wasserqualität und Aufgaben der Stadtwerke Walldürn. Den technischen Teil der Anlage erklärte uns Wassermeister Herr Fuhrmann. Beeindruckend waren die beiden Wasserbehälter mit je 75000 Kubikmeter Wasser. Wir konnten es fast nicht glauben, dass diese Menge den täglichen Wasserbedarf von Walldürn deckt. Natürlich probierten wir auch gleich das Trinkwasser. Zum Abschluss der Führung wurde uns noch die Steuerung und das Notstromaggregat gezeigt, dass so groß war wie ein LKW und bei Stromausfall den Weiterbetrieb der Anlage und somit auch der Wasserversorgung garantierte.

 

 

 

… wo fließt es hin ….? Besuch der Kläranlage in Walldürn

 

Kurze Zeit später gingen wir der Frage nach wohin das Wasser geht, wenn es in den Abfluss fließt. Dazu besuchten wir die Walldürner Kläranlage. Dort wurden uns die verschiedenen Reinigungsstufen erklärt: Zuerst sahen wir die mechanische Reinigungsstufe mit Rechen, Absetzbecken und Fettabscheider. Danach ging es zur chemischen Reinigungsstufe, bei der gelöste Stoffe durch Chemikalien gebunden und abgetrennt werden. Die letzte Reinigungsstufe ist die biologische Reinigung mit Bakterien, bevor das Wasser gereinigt wieder in den angrenzende Marsbach und somit in den natürlichen Wasserlauf geleitet wird. Damit keine Schadstoffe eingeleitet werden muss das Abwasser regelmäßig kontrolliert werden. Am Ende schauten wir uns noch den Steuerungsraum, das Labor und den Kontrollraum an.

 

Wir möchten uns bei den Mitarbeitern der Stadtwerke Walldürn und den Mitarbeitern der Kläranlage recht herzlich für die interessanten Führungen bedanken.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen