Waldolympiade 2019

Waldolympiade 2019

Projekt „Miteinander Lernen“: Waldolympiade 2019

Am Dienstag, 23.07.2019 fand die Waldolympiade des Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheimes St. Kilian statt. Die Waldolympiade ist ein Bestandteil des Projektes „Miteinander Lernen“, über das wir in unserer letzten Heimzeitungsausgabe bereits ausführlich berichtet hatten.

Bei der Waldolympiade geht es darum, dass die Kinder und Jugendlichen gemeinsam im Team verschiedene Aufgabenstellungen bewältigen. Hierbei sind ganz unterschiedliche körperliche sowie geistige Fähigkeiten und Fertigkeiten gefragt. Insgesamt standen 9 Stationen auf dem Programm. Zwischen den einzelnen Stationen musste jeweils eine gewisse Wegstrecke auf einem Rundkurs zurückgelegt werden.

Der größte Teil der Strecke lag dabei im Wald, was bei den vorherrschenden Temperaturen sehr angenehm und gut zu meistern war.

Die einzelnen Gruppen wurden nach der gemeinsamen Eröffnung im „Logohof“ der Einrichtung zu ihrer ersten Station gefahren. Die Teams mussten sich einen passenden Namen für ihre Gruppe geben und zeitgleich um 9:00 Uhr wurde an allen Stationen gestartet. Die Waldolympiade hatte beispielsweise Herausforderungen wie „Sternentor“, „Kleinstes Haus“ oder auch „Gehirn-Jogging“ zu bieten.

Nachdem alle Stationen durchlaufen waren, ging es je nach Entfernung zu Fuß oder mit dem „Shuttle-Service“ zur Grillhütte in Hainstadt. Hier war nun das große Rechnen angesagt, um die jeweiligen Platzierungen der Teams zu ermitteln. Als Siegerinnen und Sieger konnten sich definitiv aber alle jungen Menschen an diesem Tag fühlen. Die Aufgaben wurden mit großem Einsatz und gutem Teamwork erfolgreich gemeistert. Die Gruppen bekamen unabhängig von dem Ergebnis „leckere Preise“ für ihre gezeigten Leistungen.

Alle Beteiligten freuten sich auch sehr über die hervorragende Versorgung an der Grillhütte durch unser Küchenteam.

Ein toller Tag mit sehr vielen wertvollen Erfahrungen und Eindrücken für die jungen Menschen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von St. Kilian.

Besonderer Dank geht an die Arbeitsgruppe „Miteinander Lernen“. Die Waldolympiade war hervorragend organisiert und wurde auch dadurch zu einem großen Erlebnis für die gesamte Hausgemeinschaft.

 



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen