SOPO Markt Walldürn spendet Atemschutzmasken

SOPO Markt Walldürn spendet Atemschutzmasken

Das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian durfte sich über eine Maskenspende des SOPO Marktes Walldürn freuen.

Am Donnerstag, 20.08.2020 übergab Marktleiterin Frau Daniel 900 KN 95 Atemschutzmasken an Bereichsleiter Sozialpädagogik/ stellv. Heimleiter Herr Gimber.

Die zur Verfügung gestellten Masken sind mit FFP2-Schutzmasken vergleichbar und schützen auch die Träger*innen. Sie werden nach den Vorgaben des Gesundheitsamtes in der Einrichtung zum Einsatz kommen.

Mit einer von Kindern gestalteten „Corona-Dankeschönkarte“ und aktuellen Ausgaben der Heimzeitung „MENSCHENSKINDER!“ bedankte sich Herr Gimber im Namen der gesamten Hausgemeinschaft von St. Kilian bei Fr. Daniel für die Maskenspende.

 

Herzlichen Dank für diese tolle und großzügige Unterstützung.

Teile diesen Beitrag auf:


Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen