Weihnachtsspende von den Nikolausbikern 2020

Weihnachtsspende von den Nikolausbikern 2020

Seit inzwischen 5 Jahren bekommen die jungen Menschen aus St. Kilian eine „süße“ Spende zum Nikolaustag von den Nikolausbikern aus dem Main-Tauber-Kreis geschenkt.

Aufgrund der besonderen Corona-Situation in diesem Jahr war es leider nicht möglich, dass die Biker wieder mit ihren Motorrädern und als Nikoläuse verkleidet nach Walldürn zum Kinderheim fahren.

Direktorin Iris Hellmuth-Gurka hat die Spende deshalb am 05.12.2021 bei Ober-Nikolaus Manfred Riehle und seiner Frau in Tauberbischofsheim persönlich abgeholt.

In den letzten Jahren war der Besuch der Nikolausbiker immer ein echt tolles Event für die Kinder und Jugendlichen aus St. Kilian. Die großen Bikes der Nikoläuse sind schon ein Hingucker und wenn man dann sogar mal aufsitzen und kurz Gas geben darf, ist das ein ganz besonderes und unvergessliches Erlebnis!

Wir hoffen deshalb sehr, dass die Biker uns im kommenden Frühjahr besuchen können – dann natürlich mit Motorrädern – und laden sie bereits jetzt ganz herzlich dazu ein.

Frau Hellmuth-Gurka spricht im Namen der jungen Menschen in St. Kilian den Bikern ein besonderes Dankeschön aus für die tollen Geschenke und ihre inzwischen langjährige Treue zum Kinderheim.

Teile diesen Beitrag auf:


Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen