Für Regelschulen, Schüler und ihre Eltern

Die Grundlage der gesamten pädagogischen Arbeit im Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian bildet das Konzept AHA!, alle handeln angemessen.

Der erste Teil beschreibt die Regeln innerhalb der Einrichtung.

 

  • Wir gehen achtsam miteinander um!
  • Wir respektieren Eigentum!
  • Wir helfen einander!
  • Sonstige Regeln auf dem Gelände

 

Neben den Regeln sind hier im Wesentlichen auch die Konsequenzen auf die häufigsten Regelverstöße beschrieben. Damit bekommen die Kinder und Jugendlichen ein Höchstmaß an Sicherheit. Diskussionen sind überflüssig.

Darüber hinaus ist im Konzept auch beschrieben, in welcher Form die Erwachsenen bei Regelverstößen konfrontieren.

 

  • freundlich ansprechen
  • bestimmt und eindeutig ansprechen
  • berühren und ggf. festhalten, um Aufmerksamkeit zu bekommen
  • Unterstützung einfordern
  • Weg vom Publikum, um zu klären
  • Bei Selbst- und Fremdgefährdungen sowie Sachbeschädigungen: Festhalten

Kategorie
Tätigkeitsfelder

Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen