DUKE – Internationales Jugendprogramm

Du kannst mehr als du glaubst!

Neben der individuellen Förder- und Erziehungsplanung ist The Duke of Edinburgh’s Award (der DUKE) ein wichtiges Instrument der Kompetenzförderung in St. Kilian. Dabei handelt es sich um ein internationales Programm, das sich an junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren richtet. Es bietet Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung, für Abenteuer, sozialen Einsatz und die Entwicklung von persönlichen Interessen. Es ist gestaffelt in die Stufen Bronze, Silber und Gold und aufgeteilt in die Programmteile Dienst, ExpeditionTalent und Fitness.

 

Aus dem 1956 vom deutschen Erlebnispädagogen Kurt Hahn und dem Herzog Prinz Philip von Edinburgh gemeinsam gegründeten “The Duke of Edinburgh´s Award” entwickelten sich bislang in ca. 60 Staaten organisierte nationale Programme. In Deutschland wurde 1996 der Trägerverein “Das Internationale Jugendprogramm in Deutschland e.V.” (seit 2014 “The Duke of Edinburgh’s Award Germany“) vom Dachverband “International Award Association” als nationaler Programmherausgeber anerkannt. Der Trägerverein hat seinen Sitz in Osterburken. In Baden-Württemberg wird das Programm in Kooperation mit dem Kultusministerium und der Servicestelle Jugend herausgegeben.

 

Der DUKE ist keine Organisation. Es ist ein Programm, das von Schulen, Heimen, Jugendgruppen und Unternehmen in ihrer Arbeit mit jungen Leuten im Rahmen eines Lizenzsystems eigenverantwortlich eingesetzt. Das Kinder- und Jugendheim St. Kilian ist seit 2002 im Besitz dieser Lizenz als Programmanbieter mit mittlerweile zwei weiteren Anbieterstellen: Seit 2013 die Konrad von Dürn Realschule, mit der eine enge Kooperation im Rahmen einer gemeinsamen AG zur Expeditionsvorbereitung läuft. Seit 2016 wird die Hardbergschule Mosbach als weitere Anbieterstelle im Aufbau des Programms beraten.

 

Die Ziele der einzelnen Programmteile haben gerade für die Jugendlichen unserer Einrichtung eine immense Bedeutung: Schlagwörter wie „Teamfähigkeit“, „Durchhaltevermögen“, „Verantwortung übernehmen“ oder „soziale Kompetenzen erlangen“ werden durch die einzelnen Aktivitäten konkretisiert und erfahrbar gemacht. Sie liefern einen wertvollen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung unserer Jugendlichen.

The Duke of Edinburgh's International Award will junge Menschen in ihrer Selbstentwicklung motivieren, anleiten und unterstützen sowie ihre Leistungen anerkennen.

Das Programm steht jedem Jugendlichen in St. Kilian ab 13,5 Jahren offen. Mit Unterstützung eines Betreuers wird ein individuelles Programm zusammengestellt.

Dienst

Junge Menschen werden angeregt, die Lebensbedingungen im Gemeinwesen oder die Lage eines Mitmenschen zu verbessern und durch den Einsatz für andere Mitgefühl und Verständnis zu entwickeln.

Expedition

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Mehrtagestour in der Natur zu einem selbstgewählten Thema, regen junge Menschen dazu an, Abenteuer- und Teamgeist zu entwickeln.

Talent

Junge Menschen werden angeregt, persönliche Interessen sowie soziale und praktische Fertigkeiten zu entwickeln.

Fitness

Durch eine körperliche Aktivität und die damit verbundene Leistungssteigerung werden junge Menschen angeregt, ihre Fitness zu verbessern und gesünder zu leben.

Die Ausbildung erfolgt in einer gemeinsamen AG mit der Konrad von Dürn Realschule Walldürn. Im Begleitheft werden alle Aktivitäten der 4 Programmteile dokumentiert und abschließend gewürdigt.

Weitere Informationen

 

The Duke of Edinburgh’s Award

Internationales Programm zur Kompetenzförderung

Das Internationale Jugendprogramm in Deutschland e. V.

Koordinationsbüro
Adelsheimer Str. 19
74706 Osterburken

Iris Dikel
(Montag bis Freitag 09:00 – 11:00 Uhr)

Tel.: +49 62 91 / 6 80 40
Fax: +49 62 91 / 6 80 41

E-Mail: info@jugendprogramm.de
Web: www.jugendprogramm.de

Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen