Angebot

Personalität – Solidarität – Subsidiarität

Eine vielseitige, auf den jeweiligen Bedarf abgestimmte Hilfemaßnahme ist uns wichtig. Erfahren Sie hier alles Wesentliche über unsere Angebote. Neben den Bereichen Sozialpädagogik, Schule und Fachdienst bieten wir team- und gruppenbildende Erfahrungen in unserem Hochseilgarten Forest Jump sowie Übernachtungsmöglichkeiten in unserem Ferienhaus an. Daneben finden regelmäßig interessante, wissens- und kompetenzerweiternde Fortbildungen statt. Seit 2002 sind wir zudem Lizenzinhaber und Programmanbieter des „The Duke of Edinburgh´s International Award“.

st.kilian-29

Sozialpädagogik

Im Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian werden über 90 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ambulanten, teilstationären und stationären Maßnahmen betreut.

Nardini-Schule

An der Nardini-Schule geht es darum, den Schülern Wege zu konstruktiven Ausdrucksformen aufzuzeigen. Stärken sollen offen gelegt, Interesse, Lern- und Leistungsbereitschaft sollen geweckt werden.

St.Kilian18
St.Kilian07

Fachdienst

In einer interdisziplinären Zusammenarbeit bietet das Fachdienst-Team eine weitere, wesentliche Ergänzung zu unserer pädagogischen Arbeit.

Beratungsstelle

Die ersten Lebensjahre sind entscheidend für die Entwicklung eines Menschen. Die Erziehung der Kinder in dieser Zeit stellt an Eltern und alle, die sich an dieser Aufgabe beteiligen, hohe Anforderungen.

st.kilian-16
St.Kilian_065

Forest Jump

In unserem Hochseilgarten gibt es Abenteuer- und Naturerlebnis mit Herausforderung für Kinder, Familien, Schulklassen, Vereine und Teams. Bei Forest Jump erfolgt das Lernen immer durch direkte Erfahrungen mit „Kopf, Herz und Hand“.

Ferienhaus

Unser Ferienhaus in Walldürn-Rippberg wird intensiv von unseren Kindern und Jugendlichen genutzt. Zusätzlich bietet unser Ferienhaus Übernachtungsmöglichkeiten für Freizeiten, Klassenfahrten, Tagungen, Urlaub und vieles mehr.

st.kilian-27

DUKE – Internationales Jugendprogramm

Ein internationales Förderprogrogramm, das sich an junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren richtet. Es bietet Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung, Abenteuer, sozialen Einsatz und die Entwicklung persönlicher Interessen.

Aufnahme

Die Anmeldung erfolgt durch eine einweisende Stelle bei der jeweiligen Bereichsleitung. Es findet ein erstes, unverbindliches Aufnahmegespräch mit den Eltern und einer Vertretung der einweisenden Stelle statt.

Für Institutionen

Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen