Mittelstufe

Nach der Beendigung der Grundschulzeit geht es darum, den Blick des jungen Menschen stärker in Ferne zu lenken und seine Verantwortungsfähigkeit zu stärken. Um dieses zu erreichen, wählte das Team der Mittelstufe den Schwerpunkt „Natur“. Hier wird der verantwortungsvolle Umgang mit Tieren und Pflanzen eingeübt. Dies geschieht im sog. GärtnerLänd, dem ehemaligen Schaugarten der Kreissiedlergemeinschaft, für dessen Pflege und Bewirtschaftung die Mittelstufe die Hauptverantwortung übernommen hat. Darüber hinaus bewirtschaftet die Stufe eine Streuobstwiese mit ca. 60 unterschiedlichen Obstbäumen und kooperiert mit einem örtlichen Pferdehof.

 

Diese Tätigkeitsschwerpunkte sind eingebunden in den Unterrichtsalltag der der Stufe. In einem fächerübergreifenden und projektartigen Unterricht werden zahlreiche Unterrichtsinhalte mit den o.g. Inhalten verknüpft.

Aktuelles aus der Mittelstufe

Category
Einblicke