Beschwerdemanagement

Achtung & Wertschätzung

Das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian verfügt über ein geregeltes und transparentes Beschwerdemanagement. Wertschätzende und achtsame Kommunikation in diesem Bereich ist uns sehr wichtig.

Wir ermutigen die jungen Menschen und alle am Hilfeprozess beteiligten Personen, auf Schwierigkeiten und Fehler aufmerksam zu machen und Probleme offen anzusprechen. Beschwerden und Vorschläge für Verbesserungen dürfen und sollen entsprechend zum Thema gemacht werden.

 

Hierfür gibt es unterschiedliche Ansprechpersonen und Möglichkeiten in der Einrichtung, z.B. die BezugserzieherInnen, die Rat der Weisen-Mitglieder, den Kinderrechtebeauftragten, die Mitglieder der Leitungsebene, den Briefkasten des Rat der Weisen.

 

Auch gibt es externe Beschwerdestellen, an die man sich wenden kann, z.B die Initiative Habakuk.

 

Informationen zu diesen Personen, Stellen oder Gremien werden umfassend zur Verfügung gestellt.

Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen